Kamigata-Museum   上方博物館

Datum der Veröffentlichung :
Kamigata-Museum

Fassade des Kamigata-Museum mit der berühmten Katze.

Seltene Holzschnitte

Für alle Kunstliebhaber ist dieses weltweit einzigartige Ukiyo-e-Museum ein Muss. Nur ein paar Meter entfernt liegt der Tempel, in dem die berühmte moosbewachsene Fudô-Myôô-Statue steht. Vergessen Sie nicht, die Statue mit einem Guss zu weihen!

Sehen Sie diese weiße Katze mit dem schelmischen Lächeln, den fröhlichen Augen und dem Mantel aus feinen Zeichnungen? Diese Katze, verehrte Damen und Herren, ist das Wahrzeichen eines einzigartigen Museums. in dem eine große Ausstellung von Kamigata Ukiyoe-Druckgrafiken (die auf Japanisch als „Bilder der fließenden Welt“ bezeichnet werden) zu sehen ist.

Die Ausstellungsstücke kommen aus Kamigata, so wurde in der Edo-Zeit (1603-1868) der Großraum Osaka-Kyoto genannt, woher die gezeigten Drucke und Gravuren stammen. Sie unterscheiden sich von den Drucken aus Edo (dem heutigen Tokio) durch ihre lebensnahen Darstellungen. Der Schwerpunkt liegt darauf, das Lebendige, den Charakter der dargestellten Personen einzufangen. Auf den außergewöhnlichen Werken können Sie die Gesellschaft einer vergangenen Zeit beobachten - Kabuki-Schauspieler, bezaubernde Geishas, aber auch einfache Handwerksleute bei der Arbeit. Das Museum umfasst mehr als fünfzig Ukiyo-e-Werke.

Entdecken Sie auch in OSAKA

Kommentare Lesen Sie die Kommentare unserer Reisenden