Pakete versenden aus Japan   小包を送る

Datum der Veröffentlichung :
Luftpost

Paket per Luftpost

Yamato Transport

Ein Transportwagen von Yamato Transport.

Formular für den Zoll, das bei jedem Versand ins Ausland ausgefüllt werden muss.

Durch die Luft oder übers Wasser

Um ein Überraschungspacket zu versenden oder einen Koffer voller Souvenirs zu erleichtern, ist der Versand eines Packets aus Japan eine praktische und (meist) auch günstigere Lösung. Hier finden Sie ein paar Tipps, die Ihnen die Wahl erleichtern.

Für den Versand von Paketen gibt es bei der japanischen Post zwei Möglichkeiten: Luftpost (kôkûbin) oder den Seeweg (funabin oder Surface Mail).

Mit dem Flugzeug kommt die Lieferung zwar schnell an, zwischen zwei Tagen und einer Woche, aber diese Geschwindigkeit hat ihren Preis: 1.000 und 2.800 Yen für ein 1-Kilo-Paket.

Die Lieferzeit hängt von der Versandart ab. Es stehen EMS (Express Mail Service) und Airmail oder SAL (Economy Air) zur Auswahl.

EMS: Mit dem Expressversand dauert die Lieferung weltweit zwischen 2 und 4 Tagen.

Airmail: Dauert zwischen 3 und 6 Tagen, aber der Versand bleibt teuer.

SAL: Die günstigste Option steht für viele Länder zur Auswahl, der Versand dauert zwischen 6 und 13 Tagen.

Der Versand auf dem Seeweg ist weit günstiger: Sie können für ein 1-Kilo-Paket mit 1.860 Yen für das Flugzeug und 770 Yen für den Versand per Schiff rechnen. Allerdings schwankt die Lieferzeit von einem bis drei Monaten, was einige von dieser Versandoption abschreckt.

Auf der Webseite der Post können Sie sich im Voraus die  geschätzte Versandzeit anzeigen lassen. Achten Sie aber darauf, die für Pakete von der japanischen Post vorgeschriebenen Größenangaben genau einzuhalten.

Über-Nacht-Paket

Wenn Sie das der Versandoption entsprechende Formular ausfüllen (auf Japanisch oder auf Englisch), müssen Sie eine japanische Absenderadresse angeben. Machen Sie sich keine Sorgen, die Adresse Ihres Hotels ist hier ausreichend. In einigen zentralen Poststellen können Sie von einem Service rund um die Uhr profitieren (in Tokyo, JR Station Marunouchi, am Ausgang im Erdgeschoss des JP Towers oder in der Postzentrale Shibuya; in Kyoto, links vom Ausgang des Hauptbahnhofs im "Kyoto Central Post Office").

Sehr praktisch ist, dass die japanische Post ihren Kunden kleine Handwagen für den Antransport großer Pakete zur Verfügung stellt.

Private Transportunternehmen

Verschiedene weltweite Versandoptionen finden Sie u.a. bei Yamato Transport: International TA-Q-BIN oder Kuroneko Global Mail-Bin.

Einer der Vorteile dieses Transportunternehmens ist, dass Sie den Abholort des Pakets frei wählen können: einen nahegelegenen Konbini oder die nächste Filiale von Yamato Transport. Sie können auch mit einem Formular die Abholung an Ihrem Wohnort beauftragen.

Sie können die verschiedenen Versandtarife und -optionen auf dieser Webseite vergleichen.

Kommentare Lesen Sie die Kommentare unserer Reisenden