Mit der Familie Japan entdecken    家族で来日する

Datum der Veröffentlichung :

Disneyland ist ohne Zweifel ein magischer Ort für Kinder, wie für Erwachsener

Fische, Delfine und Haie begeistern im Aquarium die Kleinsten

Das internationale Mangamuseum in Kyoto ist für Fans ein Muss

Die Parkstudios in Kyoto eignen sich, um das einstige Japan zu entdecken

Ob 7 oder 77 Jahre, Japan eignet sich für alle Altersklassen

Japan bietet sich perfekt für Reisen mit der Familie an. Die Orte sind sicher und Diebstähle gibt es selten. Es gibt auch viele verschiedene Aktivitäten für Kinder.


Themenparks und Museen für Kinder

Auf Tuchfühlung mit Tieren gehen

Hier nun eine Aktivität, die für Kleine und Große gleichermaßen interessant ist.  Der beste Zoo Japans ist ohne Zweifel der Zoo von Ueno in Tokio. Gleich neben dem  Aquarium, ist das Kaiyukan d'Osaka dafür bekannt, der größte Zoo der Welt zu sein. Dort gibt es niedliche Pinguine und einen riesigen Wahlhai.

Um Damtiere anzuschauen, sollte Sie den Nara Koen Park besuchen und auf die Miyajima Insel gehen. Affenliebhaber sollten sich auf in die Iwatayama Berge in Kyoto machen.

Im traditionellen Japan spazieren gehen

Japan ist ein exotischen Reiseziel, was Kinder sehr interessiert. Wenn sie einen einen Tempel, ein Gymnasium, ein Schloss oder Orte der Samurai sehen, so erinnert sie das an japanische Werte, die sie aus Zeichentrickfilmen oder aus Mangas kennen.

Sie können auch Aktivitäten an der frischen Luft machen, wie zB. In Kyoto ein Boot, auf dem Hozu Fluss steuern, Kanu in der Hiroshima Region fahren oder eine kleine Tour in Kyotos Umgebung unternehmen. Übrigens sind auch die zahlreichen Feste voller Farben und Musik für Kinder sehr empfehlenswert.

Lesen Sie : Reisen mit kleinen Kindern


Kommentare Lesen Sie die Kommentare unserer Reisenden