Takaragawa Onsen   宝川温泉汪泉閣

Datum der Veröffentlichung :
Eines der großen Freibäder im Takaragawa onsen

Eines der großen Freibäder im Takaragawa onsen.

Ein anderes Rotenburo (Freibad) im Takaragawa onsen

Ein anderes Rotenburo (Freibad) im Takaragawa onsen.

Ein Bad um Mitternacht

Durchschreiten Sie die Pforte der Heißen Quelle Takaragawa Onsen und genießen Sie einen Moment voll Poesie in der Natur. Die Natursteinbäder laden den Besucher ein sich im heißen Wasser zu laben, in einer Umgebung, die zur Meditation anregt, mitten im Herzen der Berge.

In der Stadt Minakami der Präfektur Gunma liegt das Takaragawa Onsen, ein ideales Ziel für einen Tagesausflug von Tokio.

Schon nach ungefähr 2 Stunden Fahrtweg (mit dem Auto oder der Bahn), befinden Sie sich inmitten einer üppigen Vegetation am Wasser des Flusses Takara.

Was ist das Besondere an dieser Anlage? Die vier Rotenburo (Außenbäder), von denen eines größer als 300 m² ist! Das „Kodokara" genannte Bad fasst gut zweihundert Personen, Männer und Frauen - denn es ist ein gemischtes Bad!

Die Rotenburo Maka und Hanya sind auch Gemischtbäder, was die Badeanstalt ideal für Paare und Familien macht. Wenn Sie lieber ungestört bleiben möchten, empfiehlt sich beispielsweise das für Frauen reservierte Bad Maya. Im Innenbereich stehen den Besuchern auch zwei weitere getrennte Onsen zur Verfügung, die bis zu zwanzig Personen Platz bieten.

Nachts im Onsen

Egal, ob Sie nur eine Nacht oder für längere Zeit bleiben wollen, im Hotelkomplex Osenkaku finden Sie immer Unterkunft. Da das Hotel rund um die Uhr geöffnet ist, sollten Sie sich es nicht entgehen lassen, mitten in der Nacht oder am frühen Morgen schon ins Rotenburo zu steigen, wenn die Natur langsam erwacht.

Das ganze Jahr über werden hier viele Aktivitäten angeboten. Von Skifahren über Paragliding bis zum Rafting – es ist für jeden etwas dabei.

Kommentare Lesen Sie die Kommentare unserer Reisenden