Der Park Yoyogi-koen   代々木公園

Datum der Veröffentlichung :
Park Yoyogi-Koen

Mit seinen 70 Hektar ist der Park Yoyogi-Koen die grüne Lunge Tokios.

Yoyogi-koen

Einer der zahlreichen Tänzer, die jeden Sonntag die Alleen des Parks Yoyogi-koen (Tokio) beleben.

Ein Park, der Wunder wirkt

Hat Sie die Besichtigung zahlreicher Schreine und Tempel ermüdet, könnte der Park Yoyogi in Shinjuku ein idealer Ausgleich sein. Von der festlichen Atmosphäre, die hier herrscht, beschwingt, werden sie den Park gewiss froh und heiter verlassen.

Jeden Sonntag strömen die Talente der Hauptstadt zum Osteingang. Japanische Elvis-Reinkarnationen und Hornisten geben die Standards der fünfziger Jahre zum Besten während Hip-Hop-Tänzer und Rockabilly-Gangs zur großen Freude der Passanten ihre erstaunlichen Impro-Shows abziehen.

Der nordöstliche Teil des Parks Yoyogi ist etwas ruhiger. Hier gibt es einen Fahrradverleih, wo sie für 100 Yen Fahrräder und Tandems ausleihen können, um die schattigen Alleen des Parks zu erkunden. Dabei werden Sie höchstwahrscheinlich mindestens einen Scottish Terrier mit Hütchen treffen oder einen Chihuahua mit Schmetterlingsflügeln: auf jeden Fall sollten Sie sich im Park Yoyogi nicht allzu ernst nehmen.

Kommentare Lesen Sie die Kommentare unserer Reisenden