Animate   アニメイト

Datum der Veröffentlichung :

Das gesamte Animate-Hochhaus ist voll mit Mangakultur. Es ist ein echter Wallfahrtsort für die otaku des Bezirkes Akihabara.

Reklametafel Octo-manga

Die prall vollen Regale von Animate füllen ein ganzes Hochhaus in Akihabara. Auf jeder Etage finden sich ganz bestimmte Fans ein.

Das zweite Stockwerk ist den Lesern von shônen vorbehalten, Mangas für Jungen, während in der dritten Etage junge Cosplay girls shôjô lesen, Mangas für Mädchen.

Die höheren Etagen bieten Mangas für ein älteres Lesepublikum an, die traditionellen Sammelkarten, -figuren und nicht zu vergessen ein ganzes Stockwerk, das nur den OSTs (Original Sound Track) gewidmet ist, also der Abspann- und Anime-Filmmusik. In der neunten Etage finden regelmäßig Events statt.

Die Kette Animate hat mehr als 60 Läden auf dem Archipel. Der in Ikebukuro ist der größte, dennoch ist der in Akihabara maßgeblicher, trotz der unzähligen Werbeschilder der Konkurrenz rundherum. In Tokio tobt ein ewiger Kampf, als der wichtigste Manga-Tempel der Stadt zu gelten!

Kommentare Lesen Sie die Kommentare unserer Reisenden