Yatai   屋台

Datum der Veröffentlichung :
Yatai in Fukuoka

Yatai in Fukuoka

Yatain auf Nakasu

Yatain auf Nakasu

Yatain auf Nakasu

Yatai auf Nakasu, Tenjin

Mobile Restaurants

Lokale Spezialitäten und Geselligkeit in den 200 yatai von Fukuoka - Köstlichkeiten an Verkaufsständen in familiärer Atmosphäre genießen!

Die yatai (mobile Verkaufsstände) sind eine echte Institution in Fukuoka und gehören zum Dekor der Stadt.

Auf der Insel Nakasu, in Tenjin, mitten im Zentrum von Fukuoka, in der Umgebung des Hakata-Bahnhofs oder auch von Canal City, sie sind einfach überall. Diese mobilen Verkaufsstände beleben Fukuokas Nächte von 18:00 Uhr bis zum Morgengrauen.

Sie sind jeden Tag geöffnet, egal, ob es stürmt, regnet oder schneit.

Durch die Enge in der Bude entsteht eine angenehm familiäre Atmosphäre, bei der einem die einfachen, aber deshalb nicht weniger schmackhaften Speisen besonders gut munden: zum Beispiel yakitori (Hähnchenspieße), tempura (paniertes Gemüse), oden (japanischer Eintopf) …

Râmen, bari kata, onegai shimasu

Dies ist auch der ideale Ort, um die berühmten Hakata-Râmen zu kosten, Nudeln mit Schweinefleisch in einer besonderen Brühe, auf die man hier sehr stolz ist!

Wenn Sie sie es wirklich wie die Einheimischen haben wollen, müssen Sie die magische Formel kennen: „Râmen, bari kata, onegai shimasu“, was so viel bedeutet wie: Ramen, al dente, bitte. In Hakata isst man Ramen nämlich al dente und nicht, wie sonst in Japan, gut durch.

Der Ursprung der yatai geht auf die Edo-Zeit zurück (1603-1868). Damals blühten die Buden entlang der Straßen auf, um zu Fuß reisende Samurai und deren Diener zu beköstigen.

Heute bereichern die yatai mit ihren lokalen Spezialitäten die matsuri (traditionelle Volksfeste).

Vom Aussterben bedroht

Um dem Nachahmungseffekt vorzubeugen, stellen die lokalen Behörden spezifische Konzessionen aus. Die Eigentümer müssen nachweisen können, dass sie von alten Lokalinhabern abstammen. Das Ziel besteht darin, die Authentizität der yatai zu wahren, die wirklich nur von Einheimischen betrieben werden sollen.

Dank ihres Riesenerfolges besitzen einige yatai ihr eigenes Restaurant. Allerdings gibt es eine drakonische Reglementierung: die yatai müssen jeden Tag neu auf- und wieder abgebaut werden. Eine anstrengende Arbeit.

Verlieren Sie also keine unnötige Zeit, sondern begeben Sie sich zu Tisch, um in einem yatai einen geselligen Abend in wunderbarer Atmosphäre zu verbringen und bei einem typischen Gericht nette Bekanntschaften zu machen.

Mit Sicherheit werden Sie dieses einzigartige Erlebnis in ihrem Herzen bewahren.

Entdecken Sie auch in FUKUOKA

Kommentare Lesen Sie die Kommentare unserer Reisenden