Japanisches Ryokan: Gepflogenheiten und Verhaltensregeln

Eine Japanreise wäre nicht perfekt ohne eine Übernachtung in einem traditionellen japanischen Hotel, einem Ryokan. Schon seit der Edo-Zeit boten sie den Reisenden, die durch das Land reisten, Gastfreundschaft und Unterkunft.
In einem Ryokan können Sie voll und ganz in die traditionelle japanische Atmosphäre und Ästhetik eintauchen. Weil die Bräuche in Japan auf uns unbekannt und exotisch wirken, meiden einige Touristen Übernachtungen in Ryokans. Lassen Sie sich davon nicht beeinflussen, und genießen Sie Ihren ganz besonderen Aufenthalt in einem traditionellen japanischen Ryokan mit Thermalbädern!
Hier finden Sie unsere Japan-Reise-Tipps zur Übernachtung in einem Ryokan.

ryokan

Wo finde ich ein Ryokan?

Ryokan gibt es noch sehr häufig in Nähe der Thermalquellen, Onsen. In diesem Fall werden Sie normalerweise auch Zugang zu einem Onsenbad gewähren oder mit Wasser aus der heißen Quelle in den hauseigenen Bädern versorgt sein.

Natürlich gibt es auch in den großen Städten Ryokan, als traditionelle Hotels, selbst wenn diese nicht in der Nähe eines Onsen liegen.

Eine Übernachtung im Ryokan kostet zwischen 15,000 und 25,000 yen, meistens inklusive Abendessen und Frühstück.

Für einen typischen Aufenthalt in einem Ryokan in der Gegend um Tokyo, können Sie zum Beispiel in die Städte Kusatsu, Ikaho, Kinugawa oder Shiba reisen. Die Izu- und Hakone-Regionen haben auch immer noch viele Ryokan. Von Kyoto, das selbst viele Ryokan bietet, können Sie auch nach Shirahama, Kurama, Kinosaki oder Arima reisen, um mehr zu finden.
 
chambre-ryokan

Ankunft im Ryokan


Der erste Eindruck zählt im Ryokan viel, weshalb sehr viel Wert auf Dekoration und Ausstattung gelegt wird. Nehmen Sie sich die Zeit, die traditonellen Arrangements in der Eingangshallle zu betrachten und die verschiedenen Kunstobjekte.

Wenn Sie ein Ryokan betreten, müssen Sie Ihre Schuhe ausziehen und die für Sie vorbereiteten Hausschuhe anziehen. Lassen Sie Ihre Schuhe am Eingangsbereich stehen; jemand wird sich darum kümmern. Machen Sie sich keine Sorgen, dass sie gestohlen werden könnten. So etwas passiert in Japan nicht.

Füllen Sie das Ankunftsformular an der Rezeption aus. In manchen Ryokans wird Ihnen dazu sogar Tee und ein kleiner Snack gereicht. Genießen Sie diesen kleinen Moment der Ruhe nach der anstrengenden Reise. Der Snack wird Ihnen auch helfen, im heißen Bad des Ryokan nicht Schwindelgefühle zu empfinden. Manchmal werden Tee und die kleine Mahlzeit auch auf dem Zimmer gereicht.

Sie werden nach Ihrer Ankunft auch einen yukata (leichter Baumwoll-Kimono)und während kalter Monate noch einen haori (Weste, die man über dem yukata trägt) ausgehändigt bekommen. In manchen Ryokan kann man sich seinen auswählen, in anderen werden sie schon in Ihrem Zimmer für sie ausgelegt sein. Die Zimmer sind natürlich mit Tatami-Matten ausgelegt und mit Futon-Betten ausgestattet.
 
rotenburo

Das Bad


Sie sollten sich nun in den Yukata umkleiden und . Es ist nicht vorgeschrieben, aber der Yukata kann während dem ganzen Aufenthalt getragen werden: um zum Bad zu gehen, während der Mahlzeiten, beim Entspannen. In Orten mit Thermalbädern werden die Yukara oft auch außerhalb der Untrkunft getragen.

Bäder sind nach Geschlechtern getrennt: eine Sektion ist für Männer reserviert, die andere für Frauen. Beachten Sie, dass in manchen Ryokan das Bad abwechselnd genutzt wird, damit jeder in den Genuß des Bades kommt. Seien Sie also vorsichtig, nicht den falschen Teil des Bades oder das Bad zum falschen Zeitpunkt zu betreten ! (Allgemein werden die Schilder am Eingang für Männer in Blau und für Frauen in Rot sein.

Bevor Sie in das Badewasser steigen, müssen Sie sich abduschen. Viele Ryokan haben auch “roten-buro”, Bäder im Freien: Dies ist die wunderbarste Onsen-Erfahrung, besonders in der Kälte des Winters.

Andere Ryokan haben kleinere Bäder die abgetrennt werden können, “kashiriki”. Ihr Wirt wird Ihnen alles genau erklären, wenn Sie abkommen.
In manchen Ryokan haben Zimmer auch private Badezimmer, aber in den meisten gibt es nur das Gemeinschaftsbad.
 
kaiseki-ryori

Die Mahlzeiten


Das Abendessen wird für gewöhnlich früh serviert, zwischen 6 und 7pm. Die Zeit wird festgelegt oder mit Ihnen bei Ankunft verabredet. Je nach Ryokan werden Mahlzeiten auf dem Zimmer serviert oder im Gemeinschaftsessraum.

Die Mahlzeit selbst folgt den Regeln der “kaiseki ryori”, die sich aus vielen kleinen Gerichten zusammensetzt, meist gekocht mit lokalen Zutaten. Alkoholische Getränke sind im Preis der Mahlzeit nicht enthalten und werden Ihnen am Ende des Aufenthalts in Rechnung gestellt.
Während des Abendessen wird Belegschaft für gewöhnlich in Ihrem Zimmer die Futons für Sie vorbereiten.

Am Abend können Sie sich noch einmal im heißen Bad entspannen, diesmal beim Mondlicht.
Das Frühstück wird so serviert wie das Abendessen. Da es sehr selten ist, dass Ryokan Toast und Kaffee anbieten, sollten Sie darauf vorbereitet sein ein typisch japanisches Frühstück, bestehend aus Reis, Fisch, Miso-Suppe und Gemüse, serviert zu bekommen.
 
ville-onsen

Andere Attraktionen:


Was macht man zwischen den Mahlzeiten und Bädern? Wenn Sie in einer Osnen-Stadt sind, gibt es natürlich auch viel zu sehen. Es ist sehr schön einen Spaziergang zu machen, oder ein Bad außerhalb des Ryokan zu nutzen.

Manche Bäder haben eine Eintrittsgebühr und bieten dafür sehr große Badebereiche.
Große Ryokan bieten oft eine große Auswahl an Wellness- und Unterhaltun: Massagestühle, Karaoke, Videospiele, Tischtennis...

 

Japan mit dem Auto


Sie wollen ein in Japan ein Auto mieten und eine Familienurlaub zum kleinen Preis genießen? Kontaktieren Sie uns für Ihren Mietwagen! 
 

Auto mieten

Japan mit dem Zug

 


Bestellen Sie den Japan Rail Pass, das günstigste Ticket, um Japan ausgiebig zu bereisen.
Japan Experience, der Japanspezialist, bietet Ihnen die besten Preise und sendet Ihnen den JR Pass werktags in 24 Stunden innerhalb Europas.

Indem Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern, Ihnen personalisierte, zu Ihren Interessen passende Inhalte vorzuschlagen oder Statistiken zur Besucherzahl zu erstellen. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren und Cookie-Präferenzen bearbeiten.