Die 5 schönsten Strände in Japan

Ein Badeurlaub in Japan!? Warum nicht?
Japan bietet wunderschöne Strände, nette Strandhotels und Top Service.

Wer von Europa nach Japan reist, ist meistens an der Kultur, den Metropolen wie Tokio oder Osaka und geschichtsträchtigen Orten wie Kyoto, Takayama oder Hiroshima interessiert. Viele Reisende verpassen leider die unwiderstehlichen Strände Japans.
 
Japan ist bekanntlich ein Inselstaat, der aus etwa 6.000 Inseln besteht und darum eine lange Küstenlinie bietet. Gerade im heißen japanischen Sommer gibt es nichts
Entspannenderes, als sich im Meer oder im Pazifischen Ozean abzukühlen!

Manche Strände sind leicht zugänglich, da sie in der Nähe von Siedlungen liegen und einfach mit dem Zug (zum Beispiel mit dem Japan Rail Pass) zu erreichen sind. Einige Strände in Japan sind hingegen abgelegen und isoliert. Zu solchen Stränden gelangt man am besten mit einem Mietwagen.
 
Vom späten Frühling an und den ganzen Sommer über bis in die Herbstmonate hinein können Sie in Japan (je nach Standort) wunderschöne und saubere Strände genießen. Lassen Sie sich diese einzigartige Chance nicht entgehen!

 

Japan Experience stellt Ihnen die 5 schönsten Strände Japans vor.


plage-shirahama-izu

Nr. 1 - Shirahama Beach (Izu Peninsula)

Der Strand Shirahama ist ein schöner, 800m langer weißer Sandstrand.
 
Er zieht sich entlang der Izu-Halbinsel im Süd-Westen von Tokio.
 
Der ideale Platz zum schwimmen und surfen.
Nicht weit entfernt befindet sich ein Shinto-Schrein, Shirahama Jinja auf Japanisch genannt. Die Gegend ist auch für entspannende heißen Quellen bekannt.
 
Die offizielle Badesaison beginnt Mitte Juli und dauert bis Ende August. Trotzdem ist das Wetter hier sehr beständig und erlaubt normalerweise das Baden bis Ende September.
 
Wo: Shirahama Shimoda-city, Shizuoka
 
Anreise: Vom 
Hauptbahnhof Tokio (Tokyo Station) mit dem Tokyu Odoriko Zug direkt nach Izukyu-Shimoda.
 
Fahrtdauer (pro Richtung): etwa 2 Stunden 45 min.

 

plage-okinawa
 

Nr. 2 - The Emerald Beach (Okinawa)

Dieser Strand liegt an der Westküste der Inselgruppe Okinawa, der Hauptinsel Honto.  
Dieser Strand ist der ideale Platz, um das klare Wasser zu bewundern, für das die Strände Okinawas bekannt sind.
 
Dies ist noch dazu der einzige Strand in Japan, der in einer Lagune liegt. Dem Wasser wurde hier sogar die
Wertung AA für gute Wasserqualität und die blaue Färbung erteilt.
 
Der Emerald Beach ist einer der besten Orte zum Schwimmen in Japan.
 
Das bekannte Aquarium Churaumi ist auch nicht weit entfernt.
 
Wo: Okinawa Ocean Expo Park (Kaiyohaku Koen)
Adresse: 424 Ishikawa Motobu-cho Kunigami-gun, Okinawa.
 
Anreise: Vom Flughafen Naha oder vom Naha Bus-Terminal, nimmt man den Highway Bus Nr. 111.
Dann umsteigen am Nago Bus-Terminal. Von dort mit dem Regular Route Bus Nr. 65, 66 oder 70 weiter.
Aussteigen an der Commemorative Park Station.

Fahrtdauer (pro Richtung):  ca. 3 Stunden.

 

plage-amami-oshima

Nr. 3 - Die Amami-Oshima-Strände (Kyushu)

Amami-Oshima ist eine Insel die im Südwesten von Kagoshima (Kyushu) liegt.
 
Mit dem subtropischen Klima bietet diese Insel auch eine ganz besondere Flora und Fauna, die sich von der anderen Inseln Japans unterscheiden.
Die schönen und feinsandigen Strände machen die Insel zur perfekten Alternative zu Okinawa.
 
Neben Schwimmen kann man hier auch Kajak fahren, Tauchen oder Schnorcheln. 
 
Japan Experience empfiehlt die Strände Sakibaru Kaigan, Ohama-Kaihin-Koen, Tomori Kaigan oder Honohoshi-kaigan.
 
Wo: Fähren verbinden Amami-Oshima mit Tokio, Osaka/Kobe und Kagoshima
 
Anreise: Von Tokyo: 2 Std 35 min vom Flughafen Haneda nach Amami-Oshima Airport.
Von Osaka: 1 Std 45 min vom Flughafen Itami nach Amami-Oshima Airport.

 

plage-nanki-shirahama

Nr. 4 - Nanki Shirahama (Wakayama)

Der Strand Shirahama befindet sich im Seaside-Resort von Nanki Shirahama, im Südwesten der Halbinsel Kii in der Präfektur Wakayama.
 
Der Nanki Shirahama Strand ist ein Strand mit weißem Sand und entlang einer Küstenlinie mit fantastischen Felsen gelegen, ideal zum Schwimmen und Surfen geeignet. Dank des türkisfarbenen Wassers ist dieser Ort ein Paradies für Tauscher. 
 
Das Seaside-Resort bietet auch viele Onsen (Thermalquellen), große Hotels in Strandnähe, Aquarien und Vergnügungsparks.
 
Wo: Shirahama Shirahama-cho Nishimuro-gun, Wakayama
 
Anreise: Etwa 2 Std 35 min von Osaka und 3 Std. von Tokio mit dem Zug

 

kaifu-point

Nr. 5 - Ozuna Kaisuiyokujo (Shikoku)

Ozuna Kaisuiyokujo ist ein Strand entlang der Ostküste von Shikoku in Tokushima City.
 
Der Strand befindet sich auf der Seite des Pazifischen Ozeans.

Tokushima ist bekannt für das Sommerfest Awa Odori.
 
Zwei Stunden mit dem Auto von Tokushima entfernt kann man einen der besten Orte zum Surfen in Japan finden: Kaifu Point.
 
Hier wimmelt es von Surfläden und -schulen von profesionellen Surfern. Das Meeresschildkröten-Museum, Caretta, befindet sich am Ohama Beach.
 
Am selben Strand legen jedes Jahr zwischen Mai und August die Meeresschildkröten ihre Eier im Sand ab.
 
Wo: Asakawa Ozuna Kaiyo-cho Kaifu-gun, Präfektur Tokushima
 
Access: Mit dem Zug etwa 3 Stunden von Osaka und 6 Stunden von Tokio.

 

 

Ferienhaus in Japan mieten



Entdecken Sie unser außergewöhnliches Ferienhaus-Angebot mit Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Tokio and Kyoto und genießen Sie Ihren ganz besonderen Aufenthalt in Japan dank der Hilfe unserer Travel Angels.

Schauen Sie sich doch unsere Ferienhäuser für 1 bis 6 Personen an

Japan mit dem Zug?

 

Bestellen Sie einen Japan Rail Pass, das Ticket, mit dem Sie Japan einfach und günstig entdecken können.
Japan Experience, bietet Ihnen den Rail Pass zu besten Preisen und verschickt den Pass wochentags innerhalb von 24 Stunden europaweit.