Wie ist Ihr Mietwagen versichert?

Sie sind bei einem Unfall automatisch versichert, wenn Sie einen Mietwagen über Japan Experience und Nissan rent-a-car mieten. 
Hier ist der Überblick über die wichtigsten Details der Versicherung.

VersicherungsLeistungen

Der Versicherungsschutz gilt uneingeschränkt bei Personenschäden gegenüber Dritten und er umfasst die obligatorische zivile Kfz-Haftpflichtversicherung (Autoschaden gegenüber Dritten) bis zu 30 Millionen Yen.

Sie sind ebenfalls gegen Sachschäden in Höhe von 20 Millionen Yen pro Unfall bis zur Höhe des Marktwertes des beschädigten Fahrzeuges versichert. 

Körperliche Verletzungen (Körperschaden/Schmerzensgeld) des Automieters werden bis zu 30 Millionen Yen durch die Versicherung abgedeckt.
 
Der ZERO DEDUCTIBLE PLAN (Selbstbeteiligungsplan)

Wenn sie bei uns einen Wagen mieten, haben sie ebenfalls die Garantie der Übernahme der Selbstbeteiligung über den Zero Deductible Plan für materielle Schäden und Schäden am Fahrzeug.

Sollte der Wagen durch Verschulden des Fahrers beschädigt werden, so behält sich Nissan Rent-a-Car das Recht vor, eine finanzielle Kompensation für den Nutzungsausfall zu verlangen (genannt Non-Operation Charge). Dies gilt in 2 Fällen:
 
  • Wenn das Fahrzeug verschuldet beschädigt ist (Kratzer, Karrosserieschäden usw.), aber zur Agentur zurückgefahren werden kann: 20.000 Yen.
  • Wenn das Fahrzeug derart beschädigt ist, dass es nicht zur Agentur zurück gebracht werden kann: 50.000 Yen.

Um mehr über die Einzelheiten der Versicherung zu erfahren, lesen Sie bitte die Versicherungsbedingungen von Nissan Rent-a-car.
Bei der Mietwagenstation können Sie vor Ort eine Zusatzversicherung abschließen, die auch die Non-Operation Charge einschließt.
 

Fälle, in denen die Versicherung nicht greift

 
  1. Der Unfall wird nicht bei der Polizei und bei Nissan Rent-a-Car gemeldet.
  2. Der Fahrer hat gegen den Mietvertrag verstoßen.
  3. Der Fahrer war bei der Nutzung des Fahrzeugs besonders nachlässig (Diebstahl eines nicht verschlossenen Fahrzeugs, Schäden an einem Fahrzeug bei Fahrten außerhalb des Straßennetzes wie am Strand, an Flussufern usw.)
  4. Im Fall eines nicht von der Versicherung abgdeckten Schadens wie einem Schaden an den Reifen, Verlust von Radkappen, Schäden oder Verlust vom Eigentum des Fahrers, absichtlich durch den Fahrer herbeigeführte Schäden usw.

Kontaktieren Sie uns



Sie haben eine Frage? Sehen Sie unsere Seite über Häufig gestellte Fragen ein oder kontaktieren Sie uns per Email oder telefonisch unter der Nummer: +49 (0)69 967 59219.

Indem Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern, Ihnen personalisierte, zu Ihren Interessen passende Inhalte vorzuschlagen oder Statistiken zur Besucherzahl zu erstellen. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren und Cookie-Präferenzen bearbeiten.