Nach oben

KYUSHU : VULKANE UND LEGENDEN

Kumamoto, Mont Komezuka

Ab
1 456 $

Tour KYUSHU : VULKANE UND LEGENDEN

13 Tage

Die Insel Kyushu ist der südlichste Teil Japans und ein Land der Kontraste.

Die Insel liegt am Knotenpunkt des Fernen Ostens und vereint Schönheit - der Landschaften zwischen Meer und Bergen - und Naturgewalten - der immer noch bedrohlichen Vulkane.

Kyushu, als Quelle zahlloser Mythen und Legenden über Japans Geschichte bekannt, verfügt außerdem über viele Reize, um Sie zu verführen: ein mildes Klima, eine große Gastfreundlichkeit, das Feingefühl seiner Bewohner sowie der Reichtum der Kultur und Gastronomie sind nur einige der vielen Facetten dieser Insel.

Während dieser umfangreichen, 13-tägigen Rundreise werden Sie Kyushu besuchen und den Charme dieses verkannten Teils von Japan durch Berge und Vulkane im Rhythmus der Legenden, welche die Atmosphäre der Insel erstrahlen lassen, ausführlich erkunden können.


ab 1.290 €/ Person (je nach Verfügbarkeit).
Preis basierend auf einem Doppelzimmer für 2 Erwachsene.
Einzelzimmerzuschlag: Kontaktieren Sie uns (einige Unterkünfte können davon abweichen)..

Inbegriffen :

Unterkunft für 11 Nächte im Hotel und Ryokan und die erwähnten Speisen (3x Frühstück und 3x Abendessen).
JR Kyushu Pass für 5 Tage.

Nicht inbegriffen :

Flüge, nicht erwähnte Speisen, Eintrittspreise, örtlicher Nahverkehr an den jeweiligen Standorten, Fahrten im Bus und in der Seilbahn am Berg Aso, Versicherungen.

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Abflug

  • Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Die Strecke im Detail

Tag
1

Internationaler Flug Deutschland - Fukuoka.
Abflug von Deutschland um 18h30. Verpflegung und Übernachtung an Bord.

Tag
2

FUKUOKA

Transfer am internationalen Flughafen Narita.
Ankunft in Fukuoka um 19h55.
Transfer und Beziehen der Hotelzimmer in Fukuoka.

FUKUOKA

Tag
3

NAGASAKI

Morgens: Fahrt nach Nagasaki (ungefähr 2 Stunden Fahrt mit dem Zug).

Am Nachmittag: Besichtigung des Atombomben-Museums sowie des Friedensparks.
Im Anschluss: Besichtigung der katholischen Kirche Oura, der "Brillenbrücke" Megane-bashi, des Glover Parks (und der anliegenden Residenzen im westlichen Stil), die ein einzigartiges Panorama auf die Bucht von Nagasaki bieten.

Spaziergang im chinesischen Viertel von Shinchimachi.

 

NAGASAKI

Am Abend: mit der Seilbahn hoch zum Observatorium auf dem Gipfel des Berges Inasa. Von dort aus haben Sie einen atemberaubenden Ausblick über die Lichter der Stadt.

Tag
4

UNZEN

Morgens: Abfahrt nach Unzen (30 Minuten mit dem Zug dann 1h20 mit dem Bus).

Der Kurort Unzen liegt auf der Halbinsel Shimabara, im Herzen des bekanntesten Nationalparks Japans und am Fuße des Berges Unzen (noch aktiver Vulkan) und wird eine Ruhestation auf Ihrer Route sein.

Zahlreiche Exkursionen werden dort angeboten, insbesondere der berühmte Höllenschlund: schwefelhaltige Kessel, in denen viele Menschen während der Zeit der Unterdrückung des Christentums durch Verbrennung getötet wurden.
 

UNZEN

Am Abend: übernachten und essen Sie in einem Ryokan, einer typisch japanischen Herberge, die über eigene Thermen verfügt.

Tag
5

KUMAMOTO

Morgens : Abfahrt nach Shimabara (40 Minuten mit dem Bus), ehemaliger Schauplatz eines christlichen Bauernaufstandes des 17. Jahrhunderts, wegen starker Unterdrückung durch das Shogunat.

In der Innenstadt: Besichtigung des Schlossmuseums von Shimabara, des Viertels Teppo-cho und der ehemaligen Wohnhäuser der Samurai.

Besichtigung des Tempels Kôtô-ji, in dem sich die Nehan-zô, die längste Statue eines liegenden Buddhas Japans befindet.

Von Shimabara nehmen Sie eine Fähre um zum Hafen Kumamoto zu kommen. Transfer mit dem Bus bis in die Stadt (30 Minuten).

Am Nachmittag: Besichtigung von Kumamoto.
 

KUMAMOTO

Am Abend: genießen Sie das Nachtleben in der Stadt und probieren Sie die lokalen Spezialitäten.

Tag
6

MONT ASO

Morgens: Abfahrt zum Vulkan Aso (ungefähr 1h30 mit dem Zug), eine der größten Calderas der Welt.

Sie nehmen den Bus und dann eine Seilbahn um den beeindruckenden Krater von Nakadake zu erreichen.

Möglichkeit zum Wandern bevor Sie zum Hotel zurückkehren und sich mit einem heißen Bad erholen können.

MONT ASO

Tag
7

BEPPU

Morgens: Abfahrt nach Beppu.

Baden Sie in einer der vielen Thermalquellen und probieren Sie Bäder mit Schlamm oder heißem Sand aus.

Ihre Unterkunft verfügt über private Bäder und liegt in der Nähe von unzähligen öffentlichen Bädern der Stadt und den Touristenattraktionen wie der berühmte Höllenschlund (jigoku).
Diejenigen, die bereits den Charme Beppus erleben konnten, können 1h30 in Richtung Usuki fahren, wo Sie mysteriöse, in den Felsen geschnitzte Steinbuddhas sehen können.

BEPPU

Tag
8

TAKACHIHO

Früh Morgens fahren Sie in Richtung Takachiho (ungefähr 3h30 mit dem Zug von Beppu).

Versäumen Sie nicht die wunderbaren Schluchten von Takachiho und die Wasserfälle des Flusses Gokase wo Sie eine Bootstour machen können. Schauen Sie sich auch die heilige Grotte an wo sich die Sonne zurückzieht.
 

TAKACHIHO

Am Abend: erholen Sie sich und essen Sie zu Abend in einem charakteristischen Ryokan.

Tag
9

MIYAZAKI

Frühstück in Ihrem Ryokan.

Morgens: Abfahrt nach Miyazaki (ungefähr 3 Stunden mit dem Zug von Takachiho).

Besichtigung des Miyazaki-Jingû Schreins.

Von aus Miyazaki können Sie zur Insel Aoshima gelangen (30 Minuten mit dem Zug): eine winzige Insel mit dichtem Bewuchs von Biro- und Betelpalmen.

MIYAZAKI

Tag
10

KAGOSHIMA

Morgens: Abfahrt nach Kagoshima (2 Stunden Fahrt mit dem Zug).

Das von der Kultur der Südinseln beeinflusste Kagoshima ist eine idealer Ort, um die Küche südlich von Kyushu kennenzulernen. Probieren Sie den lokalen Weinbrand, Shochu, der aus Süßkartoffeln hergestellt wird.

KAGOSHIMA

Tag
11

KAGOSHIMA

Freie Besichtigung von Kagoshima und des Vulkans Sakurajima gegenüber der Stadt.

Der Vulkan von Sakurajima ist einer der aktivsten der Welt. Die Halbinsel auf der er liegt bietet malerische Landschaften und mehrere Onsen und Rotenburo.

Sie können dort die größten weißen Rettiche der Welt sehen: einige werden bis zu 1,5 m lang !

KAGOSHIMA

Tag
12

FUKUOKA

Morgens Abfahrt nach Fukuoka (ungefähr 2h30 mit dem Zug).

Die moderne und weltoffene Stadt Fukuoka ist das Hauptwirtschaftszentrum der Insel von Kyushu. Genießen Sie die dort herrschende Atmosphäre, die ganz anders ist als die der städtischen Kultur in Tokio und im Osten Japans.

 

FUKUOKA

Flanieren Sie abends in den belebten Straßen der Viertel Nakasu und Tenjin und genießen Sie die lokalen Spezialitäten eines yatai, eines mobilen Markstands.

Tag
13

Internationaler Flug Fukuoka - Deutschland via Tokyo.
Abfahrt um 7h10. Ankunft in Deutschland um 16h25 am selben Tag.

Tag 1
Tag 2 Fukuoka FUKUOKA
Tag 3 Nagasaki, statue de la Paix NAGASAKI
Tag 4 Côtes du Mont Unzen UNZEN
Tag 5 Kumamoto, Mont Komezuka KUMAMOTO
Tag 6 Kumamoto, Mont Komezuka MONT ASO
Tag 7 Beppu, onsen BEPPU
Tag 8 Takachiho TAKACHIHO
Tag 9 Shiratani, Unsui MIYAZAKI
Tag 10 Kagoshima, cuisine locale KAGOSHIMA
Tag 11 Sakurajima, volcan KAGOSHIMA
Tag 12 Fukuoka FUKUOKA
Tag 13
Indem Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern, Ihnen personalisierte, zu Ihren Interessen passende Inhalte vorzuschlagen oder Statistiken zur Besucherzahl zu erstellen. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren und Cookie-Präferenzen bearbeiten.