Nach oben

ENTDECKUNG DER SÜDLICHEN INSELN

Ab
2 044 $

Tour ENTDECKUNG DER SÜDLICHEN INSELN

17 Tage

7 Tage in Kyushu, 1 Tag in Yakushima, 3 Tage in Okinawa und 3 Tage auf der Inselgruppe Yaeyama.

Kyushu und die Südinseln liegen weit vom Stadtleben in Tokio und dem traditionellen Kyoto entfernt und sind immer noch ein Reiseziel, das vielen Reisende unbekannt ist.
Dabei bieten sie kulturellen Reichtum und ungeahnte Schätze : beeindruckende historische Stätten, Naturschutzgebiete, die sich wahre Schönheit erhalten haben, tropische Paradiese an den Stränden mit weißem Sand und smaragdblauem Meer sowie eine kulinarische Tradition, die ursprünglich von der Inselkultur der Bewohner der Ryûkyû-Inseln stammt.


Eine unvergessliche Reise abseits der ausgetretenen Pfade, die Ihnen andere Facetten von Japan zeigen wird.

Ab 1 290 €/Person (je nach Zeitraum und Verfügbarkeit).
Preis basierend auf einem Doppelzimmer für 2 Erwachsene.
Einzelzimmerzuschlag: Bitte kontaktieren Sie uns (Preise für einige Unterkünfte können abweichen)

Inbegriffen :

Unterkunft für 13 Nächte und die erwähnten Speisen (6x Frühstück und 3x Abendessen).
1 JR All Kyushu Pass für 5 Tage und die Fahrt mit der Fähre Kagoshima-Naha.

Nicht inbegriffen :

Flüge, nicht erwähnte Speisen, Eintrittspreise, örtlicher Nahverkehr an den jeweiligen Standorten, Fahrten im Bus und in der Seilbahn am Berg Aso, Hin- und Rückfahrt mit der Fähre Kagoshima-Yakushima, Versicherungen.

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Abflug

  • Januar, Februar, März, April, Mai, Juli, Oktober, November, Dezember

Die Strecke im Detail

Tag
1

Abflug aus Deutschland per Linienflug (je nach gebuchtem Programm).


Tag
2

FUKUOKA

Fukuoka, eine moderne und weltoffene Stadt, bildet das Hauptwirtschaftszentrum der Insel Kyushu. Genießen Sie die lokale Atmosphäre, die so ganz anders ist als die städtische Kultur in Tokio oder im Osten Japans.

 

FUKUOKA

Flanieren Sie abends in den belebten Straßen der Viertel Nakasu und Tenjin und genießen Sie die lokalen Spezialitäten an einem Yatai, einem fahrenden Imbissstand.

Tag
3

DAZAIFU

Mit Ihrem JR Kyushu Passes können Sie unbegrenzt mit den JR Zügen durch ganz Kyushu fahren.
Freie Besichtigung von Fukuoka.

Nachmittags besteht die Möglichkeit eine Exkursion zum weniger als eine Stunde von Fukuoka entfernten Dazaifu zu machen, welches berühmt für den Tempel Tenmangû ist. Er ist Sugawara Michizane, einem Gelehrten des 10. Jahrhunderts gewidmet. Nach einigen Wirrungen wurde er zur Gottheit der Schüler.

 

DAZAIFU

Abends: Spaziergang an der Uferpromenade des Viertels Momochi in Fukuoka.

Tag
4

BEPPU

Am Morgen: Abfahrt nach Beppu.

Beppu ist ein Kurort, der in ganz Japan für seine zahlreichen Onsen (heiße Quellen mit vulkanischen Ursprungs) bekannt ist. Baden Sie in den Quellen und probieren Sie Schlammbäder und Bäder mit heißem Sand.

Ihre Unterkunft verfügt über private Bäder und liegt in der Nähe von unzähligen öffentlichen Bädern der Stadt sowie Touristenattraktionen wie dem berühmten Höllenschlund (jigoku).

BEPPU


Tag
5

MONT ASO

Frühstück in Ihrem Ryokan (traditionelle Herberge).

Gegen Ende des Vormittages steigen Sie in den Zug in Richtung Aso, einem Vulkan in einer der größten Calderas der Welt.

Danach nehmen Sie den Bus und anschließend die Seilbahn, um den beeindruckenden Krater Nakadake zu erreichen.

Es bestehen Wandermöglichkeiten bevor Sie zum Ryokan zurückkehren, wo Sie ein heißes Bad genießen können.

 

MONT ASO

Abendessen in Ihrem Ryokan.

Tag
6

KAGOSHIMA - KUMAMOTO

Frühstück in Ihrem Ryokan.

Morgens reisen Sie mit dem Zug (etwa 1h30 Fahrtzeit) nach Kumamoto durch eine beeindruckende Berglandschaft.

Zwischenstopp einige Stunden von Kumamoto entfernt: Besuch der Stadt und des anliegenden Schlosses mit den als unbezwingbar geltenden Mauern.

Am Nachmittag steigen Sie an Bord des Shinkansen, des japanischen ICE, um von Kagoshima in den Süden Kyushus zu gelangen. Das in einer riesigen Bucht liegende Kagoshima war einst die Hochburg des Shimazu-Klans, welcher die Region während vieler Jahrhunderte regierte. Das von der Kultur der Südinseln beeinflusste Kagoshima ist ein Schaufenster der südlichen Küche.

Probieren Sie den lokalen Branntwein, Shochu, der aus Süßkartoffeln hergestellt wird.

KUMAMOTO

Tag
7

YAKUSHIMA

Morgens: Fahrt zur Insel Yakushima mit dem Sumpfboot (Hafen von Miyanoura).

Yakushima ist eine gebirgige, von dichten Wäldern durchzogene Insel aus der Urzeit, die als UNESCO-Weltnaturerbe anerkannt ist und sich ideal für Wander- oder Fahrradtouren eignet.

Die Insel inspirierte Hayao Miyazaki zu seinem Animationsfilm "Prinezssin Mononoké".

YAKUSHIMA


Tag
8

SAKURAJIMA

Frühstück in Ihrem Ryokan.

Rückkehr im Laufe des Vormittages nach Kagoshima.

Freie Besichtigung von Kagoshima und des Vulkans Sakurajima, welcher der Stadt gegenüber liegt.

 

SAKURAJIMA

Am Abend erreichen Sie den Hafen. Von dort aus steigen Sie an Bord einer komfortablen Fähre in Richtung Okinawa für eine unvergessliche Überfahrt.

Nacht an Bord.

Tag
9

NAHA

Ankunft um 18h40 in Naha, der größten Stadt in Okinawa. Transfer zu Ihrem Hotel.

 

NAHA

Am Abend: Spaziergang im Stadtzentrum Naha Kokusai-dôri, die Hauptverkehrsader, die als die Champs Elysées von Okinawa angesehen werden.

Tag
10

Am Morgen: freie Besichtigung von Naha.

Am Nachmittag: Besuch des königlichen Schlosses Shuri, dem anliegenden Park, der Villa Shikina-en und der umliegenden Orte.

Alle Orte in Naha sind dank der städtischen Einschienenbahn (Monorail) leicht erreichbar.

Tag
11

Morgens: Besichtigung der Stätten der Schlacht von Okinawa (Fahrt: ungefähr 1 Stunde mit dem Bus von Naha).

Am Nachmittag: Besichtigung von Okinawa World (weniger als 30 Minuten mit dem Bus von den Stätten der Schlacht von Okinawa entfernt), ein Themenpark, der die Atmosphäre eines traditionellen Dorfes von Okinawa wieder aufleben lässt und die Grotte von Gyokusendo voller wunderschöner Stalaktiten und Stalagmiten.

Am Ende des Tages: Rückfahrt nach Naha (Fahrt: 1 Stunde mit dem Bus). Erholung am Strand (Spazierengehen oder Baden).

Tag
12

IRIOMOTE

Morgens: Transfer bis zum Flughafen Naha, danach Binnenflug bis Ishigakijima (50 Minuten Flug).

Fahrt zur Insel Iriomote mit dem Sumpfboot (1 Stunde Fahrt).

Erleben Sie Abenteuer auf der Insel Iriomote, ein tropisches Paradis, das als Nationalpark gilt und den einzigen Dschungel in Japan und das längste Korallenriff des Landes besitzt.

Sie können dort tauchen (ein Tauchgang kann über Ihre Unterkunft organisiert werden: Bitte bei der Vorreservierung anmerken) oder einfach auf dieser noch wilden Insel an den wunderschönen Stränden spazieren gehen.

Vielleicht haben Sie ja Glück und treffen die berühmte Katze von Iriomote…

IRIOMOTE


Tag
13

ISHIGAKI

Frühstück in Ihrem Hotel.

Morgens: Fahrt nach Ishigakijima im Schnellboot.

Freie Besichtigung von Ishigakijima, der Hauptinsel der Inselgruppe Yaeyama, berühmt für das smaragdfarbene Meer, die weißen Sandstrände und die Ananas.
Ishigaki bietet eine typische Inselkultur, atemberaubende Blicke und die besten Tauchstätten in Japan.

ISHIGAKI

Tag
14

TAKETOMI

Morgens: Abfahrt zur Nachbarinsel Taketomijima (15 Minuten mit dem Sumpfboot).

Die von einigen hundert Bewohnern bevölkerte Insel Taketomi ist bekannt für sein traditionelles Dorf, das für die Ryûkyû-Inseln charakteristisch ist, und den weißen Sandstrand.

Dort erwartet Sie eine Fahrt am Strand entlang mit einer von Wasserbüffeln gezogenen Kutsche.

Am Nachmittag, Rückkehr nach Ishigakijima. Spaziergang, Baden und freie Besichtigung.

TAKETOMI

Tag 1
Tag 2 Fukuoka FUKUOKA
Tag 3 Dazaifu, Tenmangu-shrine DAZAIFU
Tag 4 Beppu, onsen BEPPU
Tag 5 Kumamoto MONT ASO
Tag 6 Sakurajima KAGOSHIMA, KUMAMOTO
Tag 7 Yakushima YAKUSHIMA
Tag 8 Sakurajima SAKURAJIMA
Tag 9 Naha, château de Shuri NAHA
Tag 10 Naha
Tag 11 Naha, Kokusai-dori
Tag 12 Okinawa, Iriomote IRIOMOTE
Tag 13 Okinawa, Ishigaki ISHIGAKI
Tag 14 TAKETOMI
Indem Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern, Ihnen personalisierte, zu Ihren Interessen passende Inhalte vorzuschlagen oder Statistiken zur Besucherzahl zu erstellen. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren und Cookie-Präferenzen bearbeiten.