Nachbarschaft Gion

Esprit

Dieses jahrhundertealte Viertel ist für seine vielen Unterhaltungsmöglichkeiten bekannt, die der intellektuellen und künstlerischen Elite von Kyoto vorbehalten waren. Tauchen Sie ein in das Labyrinth der vielen kleinen Straßen, die von schönen Bauten japanischer Architektur gesäumt werden, und erleben Sie das raffinierte, zeitlose Universum, wo kleine Händler, Handwerker, Mönche, reiche Kunden und natürlich auch Maikos und Geikos untereinander verkehren.


Vorteile

Ein einzigartiges Ambiente.
Jeden Tag und zu allen Tageszeiten Maikos und Geikos begegnen.
In Nähe des Stadtzentrums und der wichtigsten historischen Stätten im Osten von Kyoto.

Nachteile

Das äußerst lebhafte Viertel eignet sich nicht zum Faulenzen.

Geschäfte

- Supermarkt Fresco 24h geöffnet
- Zahlreiche Konbinis
- Postbüro
- Fahrradverleih

Transport


- Busverbindungen, um die anderen touristischen Viertel der Stadt einfach zu erreichen
- Keihan-Bahnlinie nach Osaka und Hankyo-Bahnlinie nach Arashiyama und Katsura

Restaurants

- Jojo, auf Gemüse von Kyoto basierte Speisen
- Izuju, Sushi
- Kezako, moderne erstklassige französische Küche
- Cafe Oku

Sehenswürdigkeiten

- Gion Corner, ein Theater im Herzen von Gion, das einen Einblick in die vielfältige japanische Kunst erteilt (Tanz, Ikebana, Teezeremonie, usw)
- der Kennin-ji-Tempel
- der Ysaka-Schrein
- der Kiyomizu-dera-Tempel

Karte

Indem Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern, Ihnen personalisierte, zu Ihren Interessen passende Inhalte vorzuschlagen oder Statistiken zur Besucherzahl zu erstellen. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren und Cookie-Präferenzen bearbeiten.