Fahrradfahren entlang des Wassers

Sich in Kyoto wie die Kyoter fortbewegen


Die Meinung von Japan Experience

Fahren Sie auf Ihrem Fahrrad gemächlich entlang der zahlreichen kleine Bäche, die den Osten von Kyoto durchziehen.

Der Vorteil Ihres Travel Angels

Daniel, der das ganze Jahr über ein begeisterter Fahrradfahrer in Kyoto ist, zeigt Ihnen seine bevorzugtesten Wege abseits der üblichen Strecken. Ein schnelles und praktisches Mittel, um weitere überraschende Facetten dieser Stadt zu entdecken.

Beschreibung

Vom Silbernen Pavillon im Gion-Viertel ausgehend, über die kleinen Gassen mit ihrem typisch diskreten Charme, entdecken Sie weniger bekannte religiöse Komplexe, schöne Antiquitätenläden, Maikos bei ihren morgendlichen Zeremonien oder beim Verlassen ihres Tanzunterrichts, sowie Enten und Reiher, die sich harmonisch mit Karpfen die Wasserwelt teilen.
Auf dem Rückweg passt Daniel sich Ihren Wünschen an, um Sie beim Shoppen zu begleiten oder Ihnen interessante Adressen zu zeigen.

Wir möchten Sie darüber informieren dass diese Aktivität sowohl auf Französisch als auch auf Englisch buchbar ist. Je nach Präferenz.
Zuschlag: Fahrradverleih (circa 750 Yen)

Wie gelangt man dorthin

Der Treffpunkt wird im Allgemeinen in Nähe der Unterkunft der Reisenden vereinbart.
Indem Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern, Ihnen personalisierte, zu Ihren Interessen passende Inhalte vorzuschlagen oder Statistiken zur Besucherzahl zu erstellen. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren und Cookie-Präferenzen bearbeiten.